AA

United dreht Partie gegen Wolfsburg - City feiert glücklichen Sieg in Gladbach

Manchester United feierte einen wichtigen Sieg gegen den VfL Wolfsburg.
Manchester United feierte einen wichtigen Sieg gegen den VfL Wolfsburg. ©AP
Die beiden Vereine aus Manchester entschieden das Duell England gegen Deutschland mit jeweils knappen 2:1-Siegen gegen Gladbach (City) und Wolfsburg (United) für sich. Juventus Turin, Real Madrid und Paris SG behalten ihre weiße Weste auch nach dem zweiten Spieltag.

Am heutigen Mittwoch ging es mit der zweiten Runde der Champions League weiter. Dabei trafen die beiden Teams aus Manchester jeweils auf deutsche Gegner – City war zu Gast bei Mönchengladbach, United empfing Wolfsburg. Weiters gastierten in Gruppe A Real Madrid in Malmö und Paris in Donezk. Zudem kam es zu den Duellen Juventus – FC Sevilla, Atletico Madird – Benfica Lissabon, ZSKA Moskau – PSV Eindhoven und Astana gegen Galatasaray Istanbul.

 

United dreht Partie gegen Wolfsburg

In Manchester wurde United bereits nach fünf Minuten kalt erwischt, als Caligiuri für die frühe Führung der Gäste sorgte. In weiterer Folge kam Manchester zu zahlreichen Möglichkeiten, für den Ausgleich benötigen die Hausherren jedoch einen Elfmeter. Mata verwandelte nach Caligiuri-Handspiel souverän zum Ausgleich (34).

Kurz nach der Pause gelang Smalling nach einer Zaubervorarbeit von Mata, der den Ball mit der Hacke über die Abwehr spielte, die nicht unverdiente 2:1 Führung. Je länger die Partie dauerte, umso besser kamen jedoch wieder die Gäste aus Wolfsburg in die Partie, doch Manchester United brachte den knappen Sieg am Ende über die Zeit.

 

Real und Paris siegen auswärts

In der Gruppe A setzten sich jeweils die Favoriten auswärts durch. Real Madrid siegte in Malmö durch zwei Treffer von Superstar Christiano Ronaldo (29./90) mit 2:0. Im Parallelspiel brachten Aurier (7.) und David Luiz (23.) Paris SG gegen Schachtjor Donezk bereits in der ersten halben Stunde auf die Siegerstraße. In der Nachspielzeit sorgte Ibrahimovic dann noch für den 3:0-Endstand.

Die beiden Favoriten führen die Gruppe A nach zwei Spieltagen mit jeweils sechs Punkten an, während Malmö und Donezk noch keine Punke auf dem Konot haben.

 

Elfmeter rettet ManCity, Juve siegt

In der Gruppe D musste Manchester City im zweiten Spiel die zweite Niederlage einstecken. Gladbach nahm das Selbstvertrauen aus zuletzt zwei Siegen in der Liga auch mit in die Champions League. Nachdem Raffael in der ersten Halbzeit noch per Elfmeter an Joe Hart scheiterte (18.), gelang Stindl kurz nach der Pause die verdiente 1:0-Führung (54.).

Doch City gab sich nicht geschlagen und kam in der 65. Minute durch Otamendi zum Ausgleich. Im Anschluss daran waren dann die Gäste aus Manchester das bessere Team, während den Gladbachern etwas die Kräfte verließen. In der 90. Minute gelang dem Favoriten dann sogar noch der Siegtreffer, als Aguero einen Foul-Elfmeter souverän zum 1:2 verwandelte.

 

Juve siegt locker

Im zweiten Spiel feierte Juventus Turin gegen den FC Sevilla nach dem Sieg gegen Manchester City in der ersten Runde auch im zweiten Spiel einen knappen 1:0-Sieg und übernahm dadurch die Tabellenführung der Gruppe D vor Sevilla, Manchester City und Mönchengladbach. Nach dem Führungstreffer durch Morata kurz vor der Pause sorgte Zaza gegen harmlose Spanier in der 87. Minute für den 2:0-Endstand..

 

Benfica überrascht bei Atletico Madrid

Eine Überraschung gab es in Madrid, wo Atletico Madrid trotz 1:0-Führung zu Hause gegen Benfica Lissabon eine 1:2-Niederlage einstecken musste. Die Portugiesen übernahmen durch diesen Sieg mit sechs Punkten auch die Führung in der Gruppe C vor Atletico (3.Punkte), Astana und Galatasaray (jeweils 1 Punkt).

In den restlichen Spielen trennten sich Astana und Galatasaray bereits im Vorabendprogramm mit 2:2. ZSKA Moskau feierte mit einem 3:2 gegen PSV Eindhoven den ersten Sieg in der Gruppe B. Nach der klaren Pausenführung nach Treffern von Musa (7.) und Doumbia (21./36., Elfmeter) brachte Lestienne mit einem Doppelpack (60./68.) noch einmal Spannung in die Partie, doch Moskau rettete den Sieg über die Zeit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • United dreht Partie gegen Wolfsburg - City feiert glücklichen Sieg in Gladbach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen