Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

UNION-Judo-Landesmeisterschaft 2010

Bei der diesjährigen UNION-Judo-Landesmeisterschaft 2010, die in Feldkirch Gisingen ausgetragen wurde, nahmen insgesamt 62 Judokas aller Altersklassen der vier UNIONS-Vereine Dornbirn, Feldkirch, Hohenems und Schwarzach teil.

22 Schüler und 18 Schülerinnen U15 kämpften um den UNION-Landesmeistertitel, bei den Männern waren es 18, bei den Frauen vier.

Ebenfalls zur Austragung kam die Schülermannschaftsmeisterschaft, allerdings nur bei den Mädchen, da außer Dornbirn kein Verein eine Schülermannschaft aufstellte. Bei den Mädchen gewann die Mannschaft von Hohenems klar vor Dornbirn und Schwarzach.

Bei den SchüerInnen holte sich Dornbirn sechs Titel, gefolgt von Schwarzach mit vier, Hohenems mit zwei  und Feldkirch mit einem.

Bei der Jugend und den Erwachsenen kamen neun Gewichtsklassen zur Austragung. Hier konnten die Hausherren aus Feldkirch drei Titel erringen, je zwei gingen an die Judokas des LZ, Hohenems und Schwarzach.

In der Punktewertung holte sich heuer Schwarzach den Titel (47 Punkte) der besten UNION-Ländlemannschaft vor Dornbirn (38), Hohenems (31) und Feldkirch (30).

Quelle: Union Judo

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • UNION-Judo-Landesmeisterschaft 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen