AA

Unihockey Team Vorarlberg träumt noch vom Meistertitel

Dreimal gewinnen muss das Unihockey Team Vorarlberg im Finale gegen Villach um Meister zu werden.
Dreimal gewinnen muss das Unihockey Team Vorarlberg im Finale gegen Villach um Meister zu werden. ©VOL.AT/Privat
Feldkirch. Beide Finalspiele in Villach hat das Unihockey Team Vorarlberg verloren. Nun müssen in den beiden Partien vor eigenem Publikum zwei Siege her um ein Entscheidungsspiel in Kärnten zu erzwingen.
Vom Meistertitel träumen

Grunddurchgang-Sieger Villach und das Überraschungsteam Unihockey Team Vorarlberg stehen sich in der Floorball-Bundesliga-Best-of five Finalserie gegenüber. Die beiden ersten Spiele haben die Kärntner zuhause für sich entschieden. Jetzt müssen Christoph Steiner und Co. die beiden Partien vor eigenem Publikum gewinnen um ein Entscheidungsspiel zu erzwingen. Beide bisherigen Matches waren hartumkämpft und die Kärntner hatten das glücklichere Ende für sich. Das Unihockey Team Vorarlberg hofft auf viele Fans und deren Unterstützung. Noch ist im großen Showdown nichts entschieden.

Unihockey (Floorball) Bundesliga, Play-off (Best of Five-Serie) Finale 3./4. Spieltag

Unihockey Team Vorarlberg – Villach Samstag 5. April

HAK-Sporthalle Feldkirch, 16.30 Uhr

Spiel 4 (falls nötig): Unihockey Team Vorarlberg – Villach Sonntag, 6. April

HAK-Sporthalle Feldkirch, 12 Uhr

Kader Unihockey Team Vorarlberg: Philipp Amann, Alexander Entner, Markus Erhard, Rene Fehr, Matthias Frank, Simon Frankenhauser, Dominik Held, Stefan Hotz, Elias Jäger, Marius Jäger, Vladimir Kulikov, Thomas Laterner, Mathias Ludescher, Luca Marburger, Timo Marte, Daniel Metzler, Steven Petter, Clemens Pinggera, Paul Rachelsberger, Christoph Steiner, Fabian Wackernell, Johannes Werle

Bereits gespielt: Villach – Unihockey Team Vorarlberg 8:5; Villach – Unihockey Team Vorarlberg 4:2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Unihockey Team Vorarlberg träumt noch vom Meistertitel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen