AA

Unglückliche Niederlage für die Kicker beim FC Wolfurt

Heli Hafner (Mitte) & Co. mussten sich nach vier Spielen ohne Niederlage Wolfurt geschlagen geben.
Heli Hafner (Mitte) & Co. mussten sich nach vier Spielen ohne Niederlage Wolfurt geschlagen geben. ©siha

Andelsbuch. Mit einer etwas unglücklichen 0:1-Niederlage musste der Dorfinstallateur FC Andelsbuch am Freitagabend die Heimreise aus Wolfurt antreten. Zu Beginn hatte das Bule-Team nämlich mehr Spielanteile, Heli Hafner und Günther Liebschick scheiterten jedoch knapp. Gegen Ende der ersten Spielhälfte kamen die Hausherren aber immer besser ins Spiel und fanden ihrerseits mehrere Großchancen vor. Im zweiten Spielabschnitt gab es vorerst keine nennenswerten Torszenen auf beiden Seiten. Die erste nützten schließlich die Wolfurter, als Goalgetter Umjenovic nach einem Missverständnis zwischen Ekki Liebschick und Markus Metzler eiskalt einnetzte. Andelsbuch erhöhte in der Schlussphase zwar wieder den Druck, der Ausgleich wollte allerdings nicht mehr gelingen. Erwähnenswert ist noch das Meisterschaftsdebüt des erst 16-jährigen Pascal Kleber, der in den letzten acht Minuten zum Einsatz kam und sich gleich hervorragend in Szene setzen konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Unglückliche Niederlage für die Kicker beim FC Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen