AA

Unglaublich! So viel ließ sich ein Hotel in Dubai einen Auftritt der Pop-Diva kosten

Bei ihrem ersten Aufrtitt nach vierjähriger Bühnenpause räumte Beyoncé eine Mega-Gage ab.
Bei ihrem ersten Aufrtitt nach vierjähriger Bühnenpause räumte Beyoncé eine Mega-Gage ab. ©Canva, Reuters
Die Reichen und Schönen aus aller Welt trafen sich dieses Wochenende zu einem Mega-Event: Die Eröffnung des "Atlantis The Royal" in Dubai. Dabei räumte jedoch vor allem eine berühmte Dame mit ihrer Gage so richtig ab.

Es war das Event des Wochenendes: Die feierliche Eröffnung des Luxushotels „Atlantis The Royal“ in Dubai. Nur die Crème de la Crème der Reichen und Schönen war zu dem Mega-Event eingeladen.

Superstars wie It-Girl Kendall Jenner, Schauspielerin Rebel Wilson oder auch Liam Payne (ehem. "One Direction"-Mitglied) zog es dafür in die Arabischen Emirate. Selbsterklärend daher, dass die Partei vor allem drei Dinge werden sollte: Exklusiv, Pompös und natürlich kostspielig.

Für so viel Millionen Dollar sang Beyoncé für die Scheichs

Wie kostspielig genau, beweist etwa die Wahl des musikalischen Top-Acts. Nach vierjähriger Bühnenpause ließ das Hotel niemand geringeren als R&B-Diva Beyoncé mit samt Familie einfliegen. Dass das nicht gerade billig würde, dürfte jedem klar sein.

Doch wie viel sich die Sängerin neben dem Flug in den Wüstenstaat und einer Nächtigung in der größten Luxus-Suite des Hotels (knapp 1000 Dollar pro Nacht) für einen knapp einstündigen Auftritt kosten ließ, übertrifft wohl alle Dimensionen, die man sich hätte vorstellen können: Unglaubliche 24 Millionen Dollar soll der Spaß gekostet haben. So berichten zumindest diverse Medien, darunter die "Bild"-Zeitung.

Auch Prominenz aus Deutschland war Teil des Mega-Events

Doch nicht nur musikalisch ließ sich das Hotel die Mega-Fete des Jahrhunderts einiges kosten. Von teuren Geschenken wie Zahnbürsten aus Gold und Valentino-Accessoires über aufwändiges Styling und Verköstigungen der besonderen Art: Den High-Society-Gästen sollte es an nichts fehlen.

Ein Luxus, den sogar einige Promis aus Deutschland genießen durften: Denn auch Sylvie Meis (44), ihre Moderationskolleginnen Verona Pooth (54) und Nazan Eckes (46) sowie Ina Aogo (33) und Ann-Kathrin Götze (33) waren am Start. Der als "Herr Tutorial" auf YouTube bekannt gewordene deutsche Influencer Sami Slimani (32) ergatterte sogar ein Küsschen von Supermodel Kendall Jenner (27).

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Unglaublich! So viel ließ sich ein Hotel in Dubai einen Auftritt der Pop-Diva kosten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen