AA

Unfall mit Sachschaden in Hohenems: Zeugenaufruf

Unfall mit Sachschaden in Hohenems: Polizei sucht Zeugen.
Unfall mit Sachschaden in Hohenems: Polizei sucht Zeugen. ©Bilderbox/Symbolbild
Hohenems. Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Freitag gegen 13 Uhr beim Kreisverkehr Diepoldsauerstraße/Autobahnauffahrt in Hohenems. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich zu melden.

Gegen 13 Uhr fuhr ein Pkw-Lenker mit Dornbirner Kennzeichen von der Schweiz kommend auf der Diepoldsauerstraße in Richtung Zentrum, vor dem Kreisverkehr musste er verkehrsbedingt anhalten. Eine 31-jährige Pkw-Lenkerin fuhr zum selben Zeitpunkt in den Kreisverkehr ein und wollte weiter auf die Autobahn fahren. Dabei kam sie über den rechten Fahrbahnrand, fuhr über eine Verkehrsinsel und kollidierte mit dem vor dem Kreisverkehr stehenden Pkw des Dornbirners.

Die Lenkerin fuhr nach der Kollision nach etwa 20 Meter weiter auf die Autobahnauffahrt zu, wo sie dann stehen blieb. Beide Fahrzeuge wurden vorne erheblich beschädigt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Hohenems unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8142 zu melden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall mit Sachschaden in Hohenems: Zeugenaufruf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen