Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall mit Rettungswagen

Hörbranz -   Bei einem Rettungseinsatz in Hörbranz kollidierte am Samstagabend ein Rettungswagen des Roten Kreuzes mit einem rumänischen Pkw-Gespann.
Video vom Unfallort
Bilder vom Unfallort

Die Rettung wurde am Samstagabend über einen Verkehrsunfall in der Hörbranzer Ziegelbachstraße informiert, bei dem ein Mann von einem Pkw angefahren wurde. Der Rettungswagen, der mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war, kollidierte bei der Anfahrt zu dem Unfall unglücklicherweise mit einem rumänischem Pkw-Gespann im Bereich der Autobahnauffahrt Hörbranz. Nach ersten Erkenntnissen nahm der Rumäne dem Rettungsfahrzeug die Vorfahrt. Ein weiterer Rettungswagen wurde daraufhin nach Hörbranz zu dem angefahrenen Fußgänger geschickt. Derweil wurde der Mann vom First-Responder-Team Leiblachtal erstversorgt. Der Fußgänger wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH nach Bregenz gebracht. Die beiden Rettungssanitäter im verunfallten Rettungswagen blieben unverletzt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Unfall mit Rettungswagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen