AA

Unfall mit dem Gleitschirm endet für Vorarlberger tödlich

©Symbolfoto: Kapo St. Gallen
Ein 44-jähriger Gleitschirmpilot aus Vorarlberg ist am Samstag in der Schweiz tödlich verunglückt.

Am Samstagnachmittag ist ein 44-jähriger Paragleiter im Bereich Tieregg der Churfirsten abgestürzt. Der Vorarlberger konnte, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, nur noch tot geborgen werden.

Große Suchaktion

Der 44-Jährige war laut Informationen der Kapo St. Gallen am frühen Nachmittag in Vorarlberg zu dem Gleitschirmausflug in die Schweiz gestartet. Nachdem seine Gleitschirmgruppe den Mann nicht erreichen konnte, informierten sie den Notruf. Die Kantonspolizei St.Gallen leitete eine Suchaktion ein an der auch die Rega sowie die Alpine Rettung beteiligt waren. Die Einsatzkräfte entdeckten den tödlich verunglückten Mann schließlich im Bereich Tieregg der Churfirsten. Die Alpine Einsatzgruppe der Kantonspolizei St.Gallen klärt nun die Ursache für den Absturz ab. (VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall mit dem Gleitschirm endet für Vorarlberger tödlich
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.