Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall: Lkw auf der Westautobahn (A1) bei Pressbaum umgestürzt

Der umgestürzte Lkw auf der A1
Der umgestürzte Lkw auf der A1 ©Einsatzdoku
Freitagfrüh gegen 5 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Pressbaum zu einem Lkw Unfall auf die Westautobahn (A1) gerufen. In Fahrtrichtung Wien zwischen Pressbaum und Wien-Auhof hatte ein Lkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren - der Sattelzug war umgestürzt.
A1: Lkw umgestürzt

Der Lenker des Sattelzuges hatte aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Schwerfahrzeug verloren, worauf der Lkw umstürzte und seitlich zu liegen kam. Der Lenker konnte das Führerhaus unverletzt verlassen.

Einsatz auf der A1

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr forderten ein schweres Kranfahrzeug zur Bergung des Lkws an. Noch vor dessen Eintreffen wurde die Ladung des Sattelzuges, medizinische Arzneiartikel, auf einen Ersatz-Lkw der Firma umgeladen. Nach den Vorbereitungsarbeiten für die Lkw-Bergung wurde der Sattelzug vom Kranfahrzeug wieder aufgestellt, abgeschleppt und am Gelände Wien-Auhof gesichert abgestellt.

Die Feuerwehrleute reinigten die Unfallstelle. Nach vier Stunden, ggen 9 Uhr, beendete die Feuerwehr ihren Einsatz auf der A1.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Unfall: Lkw auf der Westautobahn (A1) bei Pressbaum umgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen