AA

Pkw landet in Böschung

Fahrer blieb unverletzt
Fahrer blieb unverletzt ©VOL.AT/Hofmeister
Nenzing - Ein 43-jähriger Pkw-Lenker aus Nenzing ist am Donnerstagnachmittag auf der L190 in Nenzing von der Fahrbahn abgekommen und landete mit seinem Fahrzeug in der angrenzenden Böschung.
Verkehrsunfall in Nenzing

Am Donnerstagnachmittag war ein 43-jähriger Mann aus Nenzing mit seinem Pkw auf der L190 in Nenzing in Fahrtrichtung Bludenz unterwegs. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er auf Höhe der Firma Liebherr mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge stürzte der Pkw rund fünf Meter über eine angrenzende Böschung. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Video vom Unfallort

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Pkw landet in Böschung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen