AA

Unfall in Au - Zwischen zwei Pkw eingeklemmt

Der 65-jährige Mann wollte seiner Schwägerin behilflich sein.
Der 65-jährige Mann wollte seiner Schwägerin behilflich sein. ©BilderBox
Au - Ein 65-Jähriger wurde am Mittwoch in Au beim versuch ein Auto abzuschleppen zwischen zwei Pkw eingeklemmt und schwer verletzt.

Mittwoch Vormittag gegen 10.25 Uhr blieb in Au ein Fahrzeug auf einer steilen, mit Schnee bedeckten Hauszufahrt stecken. Da sich das Fahrzeug quer stellte, ersuchte die Lenkerin ihren Schwager, er möge sie abschleppen. Der 65-jährige Mann kam mit seinem Pkw, parkierte diesen mit angezogener Handbremse und laufendem Motor etwa einen Meter vor dem querstehenden Fahrzeug.

In der Folge wollte dieser das Abschleppseil einhängen und war knieend zwischen den beiden Fahrzeugen, als sein Wagen anfing zu rutschen und der Mann zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt wurde. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit Verdacht auf Serienrippenbrüchen, Verletzungen im Schulter-, Brust- und Bauchbereich ins Krankenhaus eingeliefert.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Au
  • Unfall in Au - Zwischen zwei Pkw eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen