L200: Staus nach Unfall in Alberschwende

Unfall in Alberschwende
Unfall in Alberschwende ©Google
In Alberschwende hat sich am späten Freitagabend ein Verkehrsunfall ereignet. Die L200 war zeitweise in beide Richtungen gesperrt.

Auf Höhe der OMV-Tankstelle in Alberschwende hat sich gegen 16:45 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Im Bereich der Unfallstelle war die L200 rund ein halbe Stunde in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Es kam zu erheblichen Rückstaus in beide Fahrtrichtungen.

+++ Mehr Infos in Kürze +++

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Alberschwende
  • L200: Staus nach Unfall in Alberschwende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen