Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall auf Langener Straße: Taxilenkerin kommt von Fahrbahn ab

Kennelbach. In den frühen Morgenstunden kam eine 38-jährige Taxilenkerin auf der Langener Straße Richtung Bregenz von der Fahrbahn ab. Sie musste mit der Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden.
Taxi kommt von Langener Straße ab

Die 38-Jährige war ohne Fahrgast auf der Langener Straße Richtung Bregenz unterwegs, als sie kurz nach 5 Uhr von der Fahrbahn abkam. Nach ersten Informationen der Polizei dürfte sie einem auf der Fahrbahn befindlichen Tier nach links ausgewichen sein. Ihr Fahrzeug überquerte die Gegenfahrbahn, durchbrach einen Lattenzaun auf einer Länge von 20 Metern und kam im Gebüsch zu stehen. Eine fünf Meter lange Zaunlatte durchschlug dabei die Windschutzscheibe des Autos und verletzte die Lenkerin am Kopf.

Die Fahrerin konnte noch selbst in der Zentrale Bescheid geben, beim Eintreffen der Einsatzkräfte war sie laut Polizei nicht bei Bewusstsein. Die Feuerwehr Rieden musste die 38-Jährige mit Bergegerät aus dem Taxi befreien. Sie wurde vom Notarzt erstversorgt und mit Gesichtsverletzungen unbestimmten Grades ins LKH Feldkirch gebracht. Neben dem Roten Kreuz inklusive Notarzt war die Feuerwehr Rieden mit 20 Mann sowie die Bundespolizei mit einer Streife im Einsatz. Am Taxi entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unfall auf Langener Straße: Taxilenkerin kommt von Fahrbahn ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen