Unentschieden im Heimspiel für FC Schruns

Hatten wieder Grund zum Jubeln die Kicker vom Golm FC Schruns
Hatten wieder Grund zum Jubeln die Kicker vom Golm FC Schruns ©FC Schruns

In der achten Runde der Fußball Landesliga empfing der Golm FC Schruns zu Hause den starken SK Brederis. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge musste sich die Mannschaft von Trainer Bata Jovic diesmal mit einem Remis begnügen. Am Ende stand gerechtes 2:2 Unentschieden auf der Anzeigetafel. Dabei gelang dem Schrunser Christoph Bitschnau sprichwörtlich erst in allerletzter Minute der Ausgleichstreffer. Zweimal waren nämlich die Gäste in Führung gegangen. Den ersten Schrunser Treffer erziehlte Goalgetter Mirza Kujovic in der 34. Minute. Mit diesem Punktgewinn rutscht der Golm FC Schruns auf Platz fünf. Nächste Woche folgt das direkte Duell gegen den Tabellennachbarn, den vierten aus Lochau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Unentschieden im Heimspiel für FC Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen