AA

Und der Freitag wird zum Freutag

©witus Büro
 Diesen Freitag ist es wieder soweit, der witus-Markt wird um 9.00 Uhr am Bezauer Dorfplatz eröffnet.  

 

Ist er einzigartig? Ist er einmalig? – Der Markt in Bezau verbindet beides.
Einmalig, da er jede Woche stattfindet. Jeden Freitag, von 2. Juni bis 13. Oktober 2017 von 9.00 – 12.00 Uhr. Und Einzigartig, da regionale Produzenten und Händler diesen Markt betreiben und das Angebot aus hochwertigen Produkten besteht.

Folgende Produzenten und Händler sind dieses Jahr immer oder abwechselnd auf dem Markt zu finden:
Gemüse – Roman Natter
Bäckerei Café Künz, Bäckerei Kleber, Spar Bäckerei Mellau
Gerücheküche Margot Fuchs, Kulinarium Metzler, Lebenshilfe Bezau
Wälder Metzge
Blumenbinderin Heidi Maurer, Blumen-Fee, Strubobuob, Belinda Ortmans
Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei, Sennerei Oberdorf
Alpe Wildmoos, Felderhof, Schafmilchbetrieb Gmeiner
Obst vom Weishaupt-Bauernhof
Coffee-Cart vom Hotel Bären – Cafe Deli
Überraschungsstand

In Kooperation mit dem Genießer- & Kuschelhotel Gams und den Vorarlberger Genusstagen, wirkt der Wochenmarkt beim Markt Genuss „Überraschung auf dem Teller mit Passendem aus dem Keller“ mit.

Jeden Freitag im Juni werden regionale Produkte direkt vom Markt, in der Gamsküche zu Köstlichkeiten verarbeitet und können anschließend im Weinkeller des Genießer- & Kuschelhotels probiert werden. Lassen Sie sich überraschen! (8,00 Euro pro Teller / 3,00 Euro pro Glas)

Auf viele Besucher freuen sich die „Marktständler“

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Und der Freitag wird zum Freutag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen