AA

"Unbezahlbar was die Vereine ehrenamtlich leisten"

Helmut Jenny kümmert sich in Rankweil schon zehn Jahre um die Vereine.
Helmut Jenny kümmert sich in Rankweil schon zehn Jahre um die Vereine. ©Luggi Knobel
Gemeinderat Helmut Jenny kümmert sich seit einem Jahrzehnt um mehr als 120 Vereine in der Marktgemeinde RANKWEIL. Er war selbst zwanzig Jahre als Tormann, vorwiegend bei RW Rankweil, aktiv tätig und exakt auch zwei Jahrzehnte ehrenamtlich als Funktionär in verschiedenen Sportklubs in Rankweil und Umgebung im Einsatz. Heuer feiert Helmut Jenny als Gemeinderat, zuständig für mehr als 120 Rankweiler Ortsvereine, Jugend, Kultur, Sozialwesen und Anlagen, schon sein zehnjähriges Jubiläum.
Zehn Jahre Gemeinderat für Sport

„Es ist unbezahlbar was die ganzen Vereine ehrenamtlich seit vielen Jahrzehnten in Rankweil leisten. Die Marktgemeinde hat größte Wertschätzung und Anerkennung für die zahlreichen Klubs. Für die Gemeinde ist es deshalb auch wichtig und von enormer Bedeutung die Vereine bestmöglich zu unterstützen. Speziell die Nachwuchsförderung kommt ihnen zugute“, sagt Rankweil Gemeinderat Helmut Jenny. Der Sport genießt in Rankweil seit jeher einen ganz großen Stellenwert.

Der Neubau der Sporthallen in der Mittelschule Rankweil mit Gesamtkosten von zehn Millionen Euro und die Sanierung in der Freiluftarena Gastra sind für die Marktgemeinde Rankweil in den letzten Jahren die größten Investitutionen in Sachen Sportstätten gewesen. Für Helmut Jenny liegt es auf der Hand: „Wir wollen den Vereinen auch eine dementsprechende Infrastruktur bieten um ihnen die bestmögliche Trainings- und Wettkampfbedingungen zu ermöglichen. Es gilt den Standard zu halten.“ Stolz ist Jenny auch auf die hervorragende Kulturszene. Acht Chöre, das Alte Kino als Kultstätte und die Bürgermusik Rankweil sorgen für das nötige Know how während des gesamten Jahres. Wichtig in Rankweil ist auch das Rote Kreuz und die Bergrettung sowie verschiedene Sozialeintrichtungen. Ohne die Mithilfe der Rankweiler Ortsvereine wäre der schon traditonelle Rankweiler Sommer mit 40 großen Veranstaltungen in dieser Form erst gar nicht durchführbar. Auf Wunsch von Bürgermeister Martin Summer wurde Helmut Jenny vor zehn Jahren in die Funktion eines Gemeinderat gewählt. Eine Legislaturperiode zuvor war Jenny schon als Gemeindevertreter tätig. Die nächsten drei Jahre will Helmut Jenny für die Rankweiler Vereine weiterhin eine gute Zusammenarbeit pflegen und als Bindeglied zur Gemeinde Anliegen und Wünsche der Klubs möglichst alle umsetzen. Viel Arbeit wartet auf Jenny im Jahr 2019, wenn auf dem wunderschönen Marktplatz anlässlich bei der Weltgymnaestrada mit einer großen Außenbühne wieder eine Woche lang Turnsport der Superlative der Öffentlichkeit präsentiert wird. VN-TK

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • "Unbezahlbar was die Vereine ehrenamtlich leisten"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen