AA

Umgekehrter Adventkalender freut Lerncafé-Kids

Bea Bröll (Caritas), Landesrätin Martina Rüscher, Gabriele Graf (ÖVP Frauen) sowie Daniela Helbock (Caritas).
Bea Bröll (Caritas), Landesrätin Martina Rüscher, Gabriele Graf (ÖVP Frauen) sowie Daniela Helbock (Caritas). ©Matthias Dietrich.
Mit abwechslungsreichen Materialien macht Lernen mehr Spaß. Das wissen die rund 400 Kinder in den 16 Caritas Lerncafés zur zu gut.

Der von den ÖVP Frauen in Vorarlberg initiierte umgekehrte Adventkalender fördert dieses kreative Lernen: Landesrätin Martina Rüscher, die geschäftsführende Landesobfrau Gabriele Graf und Jennifer Gal als Organisatorin übergaben nun insgesamt 160 Weihnachtsgeschenke an die Lerncafés.

 „Es ist Jahr für Jahr wieder eine schöne Aktion, die uns selbst viel Freude macht und durch die wir viel Freude schenken“, beschreibt die geschäftsführende Landesobfrau Gabriele Graf, dass sich auch heuer wieder neben den Ortsgruppen auch Landtagsabgeordnete, Landesrät*innen und Mandatare an der Aktion beteiligt haben.

„Gerade in den Lerncafés ist deutlich spürbar, wie wichtig dieses Engagement für Kinder ist. Kinder in die Mitte zu nehmen ist unser aller Aufgabe. Wir brauchen gut ausgebildete Kinder und Jugendliche, nicht zuletzt auch, um den Wirtschaftsstandort Vorarlberg auch für die Zukunft zu stärken“, betonte auch Landesrätin Martina Rüscher bei ihrem Besuch im Lerncafé Bregenz.

Ob Lern- und Brettspiele, Malutensilien, Balanciergeräte und natürlich jede Menge Bücher – die Geschenke aus dem umgekehrten Adventkalender bereiten den Lerncafé-Kids viel Freude: „Wir werden die Geschenke in alle Lerncafés aufteilen, damit alle Kinder und Jugendlichen profitieren“, nutzten Bea Bröll und Daniela Helbock von den Caritas Lerncafés abschließend die Gelegenheit zum Dank.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Advent
  • Umgekehrter Adventkalender freut Lerncafé-Kids
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen