AA

Umfrage: Zwei Drittel der SPD-Anhänger für Köhler

Die Deutschen sind derzeit mit ihrem Bundespräsidenten Horst Köhler so zufrieden wie nie zuvor in seiner Amtszeit. Eine Umfrage für die ARD hat ergeben, dass 85 Prozent der Deutschen mit seiner Arbeit zufrieden sind.

Das ist der höchste Wert, der je im ARD-Deutschlandtrend für einen Spitzenpolitiker gemessen wurde. Im Falle einer Direktwahl des Bundespräsidenten würden sich drei Viertel (75 Prozent) für den Amtsinhaber und nur 17 Prozent für seine Herausforderin Gesine Schwan entscheiden. Sogar bei den SPD-Anhängern würden zwei Drittel (67 Prozent) für Köhler und 30 Prozent für Schwan stimmen.

Die Zufriedenheit mit SPD-Chef Kurt Beck ist laut ARD auf einem neuen Tiefpunkt angelangt. Nur noch 20 Prozent der Bundesbürger sind der Umfrage zufolge mit seiner Arbeit zufrieden. Beck verliert damit drei Prozentpunkte im Vergleich zum Beginn des Monats und erhält erneut die niedrigste Zustimmung, die für ihn je im ARD-DeutschlandTrend gemessen wurde. Mit der Arbeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel sind 69 Prozent der Bundesbürger zufrieden, sie legt damit um einen Punkt zu.

Vor die Wahl gestellt zwischen einer Regierung aus Union und FDP oder einem Bündnis aus SPD, Grünen und Linken nach der Bundestagswahl im kommenden Jahr, würden sich 53 Prozent für eine schwarz-gelbe Regierung und nur 30 Prozent für ein rot-rot-grünes Bündnis entscheiden.

Für die Blitz-Umfrage im Auftrag der “Tagesthemen” hat Infratest dimap laut ARD am Montag 1.000 Bundesbürger telefonisch befragt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Umfrage: Zwei Drittel der SPD-Anhänger für Köhler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen