AA

Umfrage: Bush ist nicht sexy

Auch der mächtigste Mann der Welt hat seine schwache Seite. Bei US-Präsident George W. Bush scheint dies mangelnde Anziehungskraft auf das andere Geschlecht zu sein.

Bei einer Umfrage des US-Männermagazins „Esquire“ erhielt der Texaner im Weißen Haus jedenfalls äußerst schlechte Noten. 11.000 Frauen in 15 Ländern, darunter auch Österreich, gaben dem Präsidenten auf einer Skala von eins bis zehn im Durchschnitt die magere Note Zwei.

Vielleicht handelt es sich beim schlechten Abschneiden des US-Präsidenten bei den Australierinnen (Note für Bush: 1,4) ja noch um die Manifestierung eines Kulturunterschieds. Diese Erklärung kann jedenfalls für die Wertung durch die US-Amerikanerinnen nicht herhalten. Denn auch die eigenen Landsfrauen sahen ihren Präsidenten auf der Sex-Appeal-Skala nur bei 2,1.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Umfrage: Bush ist nicht sexy
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen