Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umfangreiches Präventionskonzept für das Abschlussfest wird erarbeitet

Präventionsprogramm für das Abschlussfest
Präventionsprogramm für das Abschlussfest ©VP Hörbranz
Die verantwortlichen Veranstalter, Organisator Klaus Hüttl und Bürgermeister Karl Hehle koordinieren den sicheren Ablauf des  Ferienprogrammes des Leiblachtaler Festes.
Präventivkonzept wird erarbeitet

Am Samstag, den 12. September wird von 12.00 – 21.00 Uhr das beliebte Abschlussfest des Leiblachtaler Ferienprogrammes am Dorfplatz in Hörbranz stattfinden. Aufgrund der Corona Pandemie muss jedoch ein umfangreiches Präventionskonzept für die Veranstaltung erarbeitet werden.

In zahlreichen Stunden wurden alle für den erfolgreichen und sicheren Verlauf des Festes erforderlichen Umsetzungsgrundlagen erarbeitet. Ein eigens eingesetzter Covid-19 Beauftragter wurde von Anfang an mit einbezogen. Er wird den Ablauf kontrollieren und überwachen.

Auf dem gesamten Gelände werden klar definierte Eingangsbereiche mit Markierungen und Abgrenzungen vorgesehen, die Wege zur Leitung der Besucherströme werden gekennzeichnet und es erfolgt ein geordneter Zutritt. Es stehen für 250 Personen Sitzplätze für den Gastrobereich zur Verfügung. Die Attraktionen werden weitläufig auf die Flächen aufgeteilt. Für die Besucherinnen und Besucher stehen ausreichend Desinfektionsstellen und Einmalmasken zur Verfügung und die Tische, Bänke, Toiletten und sonstige Gegenstände werden laufend desinfiziert.

Klaus Hüttl und Bgm. Hehle: „Die Organisation des Abschlussfestes ist heuer eine riesige Herausforderung. Es sind umfangreiche Schutzmaßnahmen erforderlich, wir benötigen deutlich mehr MitarbeiterInnen und HelferInnen und wissen trotzdem nicht, ob uns Covid19 noch kurzfristig einen Strich durch die Rechnung machen wird. Wir werden jedenfalls alle erforderlichen und vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen für die Besucherinnen und Besucher sowie die Mitarbeiter umsetzen und hoffen einen schönen Tag mit zahlreichen kleinen und großen Gästen. Wir sind bereit und freuen uns auf euch!“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Umfangreiches Präventionskonzept für das Abschlussfest wird erarbeitet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen