Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

UJC Dornbirn siegt mit einem Punkt Vorsprung

©Verein
Die Messestädter werden hauchdünn Cupsieger im Judo-Schülerbewerb

Die dritte und letzte Runde des diesjährigen Schülercups fand in der Turnhalle Schendlingen in Bregenz statt.

Der Medaillenspiegel zeigt wie hart umkämpft der Schülercup in seiner dritten Runde wieder war. 53 Starter von sechs Vereinen kämpften in den 14 Gruppen um den Sieg. In der Teamwertung gewann Hohenems mit 30 Punkten und fünf ersten Plätzen knapp vor Dornbirn mit 29 Punkten und vier ersten Plätzen. Der dritte Platz ging an Feldkirch mit 12 Punkten und zwei Goldmedaillen.

In der Gesamtwertung gewinnt der UJC Dornbirn mit einem Punkt Vorsprung vor dem UJC Hohenems.

In der Gesamtwertung werden alle drei Runden des Schülercups zusammengezählt. Dabei gewann Dornbirn mit 84 Punkten und 10 ersten Plätzen knapp vor Hohenems mit 82 Punkten und 13 ersten Plätzen. Der Dritte Platz ging wiederum an die JU Feldkirch mit 49 Punkten und 9 ersten Plätzen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • UJC Dornbirn siegt mit einem Punkt Vorsprung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen