AA

UHC Vikinger Götzis wiederholte Vorjahressieg

Der UHC Vikinger Götzis wiederholte seinen ÖM-Staatsmeistertitel aus dem Vorjahr.
Der UHC Vikinger Götzis wiederholte seinen ÖM-Staatsmeistertitel aus dem Vorjahr. ©VOL.AT/Stefanie Kleisl
Götzis. Der UHC Vikinger Götzis konnte den Unihockey Herren-Kleinfeld Staatsmeistertitel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen.
Vikinger Götzis wieder Staatsmeister

In allen fünf Spielen blieb der UHC Vikinger Götzis bei der Titelverteidigung ungeschlagen und konnte den österreichischen Staatsmeistertitel vor eigenem Publikum wiederholen. Die Götzner Abwehr inklusive dem Schlussmann war einfach nicht zu bezwingen. Hinzu kam noch die Tatsache, dass in der Offensive die Chancen eiskalt verwertet wurden. Mit 37:4 hat der UHC Vikinger Götzis ein imposantes Torverhältnis auf dem Konto. Die Götzner unter Kapitän Mattthias Frank, welche sogar einige Juniorenspieler zum Einsatz brachte, kann zurecht stolz auf sich sein. Timo Marte wurde als bester Torschütze und Assistent der nationalen Titelkämpfe ausgezeichnet. Mitspieler Dominik Held schoss die meisten Tore. Tobias Frank glänzte als bester Assist. Torhüter Christoph Steiner erhielt am wenigsten Gegentreffer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • UHC Vikinger Götzis wiederholte Vorjahressieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen