AA

Überraschung bei den Golf-Titelkämpfen

Überraschung bei den Golf-Titelkämpfen in Brand. Manfred Capelli besiegt Favorit Hepberger
Überraschung bei den Golf-Titelkämpfen in Brand. Manfred Capelli besiegt Favorit Hepberger ©VOL.AT/Luggi Knobel
Die Schrunserin Julia Unterweger und Manfred Capelli vom GC Bludenz-Braz holten sich in Brand die Golf-Landesmeistertitel.

Die Meisterschaften wurden in nur einer Runde gespielt, der Dauerregen am Sonntag ließ keine zweite Runde mehr zu. Der Erfolg von Julian Unterweger vor der Hohenemserin Julia Jäger kam programmgemäß, eine starke Leistung zeigte Christiane Sommeregger (Bludenz-Braz), die Seniorin klassierte sich an der dritten Stelle.  Unterweger holte sich nun schon den fünften Titel in Serie.

Der Herren-Titel ging überraschend an Manfred Capelli, der Besitzer der Indoor-Golfanlage in Bludesch spielte eine perfekte Runde. Mit nur einem Schlag Rückstand kam der Rankweiler Felix Humml auf Rang zwei, der Riefensberger Leroy Kienreich klassierte sich mit einem weiteren Schlag Rückstand an dritter Stelle. Favorit Lucas Hepberger verfehlte um einen Schlag das Podest, Vorjahressieger Josef Schittl holte sich diesmal zwar den Sieg in der Senioren 1-Klasse, in der Gesamtwertung war der Brazer diesmal aber nicht vorne dabei.

Ergebnisse:

Landesmeisterschaft, Herren
1. Manfred CapellI (GC Bludenz-Braz) 64
2. Felix Humml (GC Montfort-Rankweil) 65
3. Leroy Kienreich (GC Riefensberg-Sulzberg) 67

Landesmeisterschaft, Damen
1. Julia Unterweger (GC Montafon) 67
2. Julia Jäger (GC Monfort-Ranwkeil) 69
3. Christiane Sommeregger (GC Bludenz-Braz) 71

Damen, allgemeine Klasse
1. Julia Unterweger (GC Montafon) 67
2. Julia Jäger (GC Montfort Rankweil) 69
3. Jeanine Seifried (GC Haugschlag-Waldviertel) 74

Damen, Mid-Am
1. Ilona Gregory (GC Brand) 74
2. Beate Ganahl (GC Bludenz-Braz) 75
3. Dietlinde Gut (GC Bludenz-Braz) 79

Damen, Seniorinnen 1
1. Margit Schurti (GC Bludenz-Braz) 79
2. Maritta Prantl (GC Brand) 81
3. Elisabeth Unterweger (GC Montafon) 93

Damen, Seniorinnen 2
1. Christiane Sommeregger (GC Bludenz-Braz) 71
2. Rosemarie Sepp (GC Riefensberg-Sulzberg) 80
3. Inge Tschohl (GC Bludenz-Braz) 83

Herren, allgemeine Klasse
1. Felix Humml (GC Montfort-Rankweil) 65
2. Leroy Kienreich (GC Riefensberg-Sulzberg) 66
3. Lucas Hepberger (GC Montfort-Rankweil) 67

Herren, Mid-Am
1. Manfred Capelli (GC Bludenz-Braz) 64
2. Johannes Humml (GC Weißensberg) 73
3. Andreas Loretz (GC Montfort-Rankweil) 74

Herren, Senioren
1. Josef Schittl (GC Bludenz-Braz) 72
2. Karl-Heinz Meyer (GC Montfort-Rankweil) 74
3. Klaus Drexel (GC Montfort-Rankweil) 75

Herren, Senioren 2
1. Herbert Mörtl (GC Brand) 69
2. Gebhard Köb (GC Riefensberg-Sulzberg) 75
3. Herbert Schallert (FC Montfort-Rankweil) 76

Super-Senioren
1. Dietmar Dreier (GC Bludenz-Braz) 71
2. Günter Cavada (GC Brand) 79
3. Wilfried Zimmermann (GC Bludenz-Braz) 82

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Überraschung bei den Golf-Titelkämpfen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen