AA

Über drei Tonnen Kokain in Panama beschlagnahmt

©Screenshot Reuters
Großer Drogenfund in Panama. Die Behörden haben in einer konzertierten Aktion in einer Woche mehr als drei Tonnen Kokain beschlagnahmt. Außerdem wurde Bargeld in Höhe von einer halben Millionen Dollar und mehrere Autos sichergestellt, sagten die Behörden am Montag.

Die Drogen wurden in verschiedenen Teilen des Landes gefunden, sagte der Leiter der Anti-Drogen-Behörde: ” Verschiedene Aktionen wurden in der letzten Woche durchgeführt, so wurden 3,2 Tonnen Drogen sichergestellt.”

Kokain mit Zielort USA

Insgesamt konnten laut Angaben der Polizei im Zusammenhang mit der Aktion 15 Personen festgenommen werden. Mittelamerika und Mexiko sind die Hauptumschlagsplätze für südamerikanisches Kokain, dass für den Verkauf in den USA bestimmt ist.

(Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Über drei Tonnen Kokain in Panama beschlagnahmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen