Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U2: Heuer noch neues Album

Nach der erfolgreichen "Vertigo"-Tour macht sich U2-Frontmann Bono seine Gedanken um stilistische Zukunft seiner Band. "Wir haben definitiv das Ende einer musikalischen Ära erreicht."

“In der wir uns während der letzten Alben bewegt haben”, sagte Bono während eines BBC-Radio-Interiews. „Ich möchte sehen, wie weit wir noch gehen können“, sagte der Musiker laut dem „Billboard“-Magazin. „Wir müssen die nächste Stufe unserer Möglichkeiten erreichen.“

Auf die Frage, welche Auswirkungen das auf den Sound der Band haben wird, antwortete Bono: „Vielleicht müssen wir weg vom Rock, vielleicht muss der Rock aber auch gerade lauter werden. Auf jeden Fall werden U2 anders klingen als zuvor.“ Er wünsche für die neuen U2-Songs sehr reduzierte Arrangements. „Ich fände es sehr spannend, mal ein paar akustische Stücke zu machen – nur meine Stimme und viel Raum drum herum.“ U2 wollen demnächst wieder ins Studio gehen, um noch in diesem Jahr ein neues Album zu veröffentlichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • U2: Heuer noch neues Album
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen