Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

TV-Panne: Fifa schenkt Deutschland drei Tore

Der Fifa unterlief ein peinlicher Fehler.
Der Fifa unterlief ein peinlicher Fehler. ©Screenshot Twitter
Beim Deutschland-Auftakt gegen Mexiko hat sich die Fifa am Sonntagabend einen Fauxpas geleistet. Nach nicht mal einer Minute Spielzeit stand es bereits 3:0 für Deutschland.
Mexiko siegt gegen Weltmeister Deutschland

Millionen Fußball-Fans vor den TV-Geräten wunderten sich kurz nach dem Anpfiff über den Spielstand. Nach nur 19 Sekunden stand die Anzeigetafel schon auf 3:0 für das DFB-Team.

Das schnellste Tor der WM

Der Fehler unterlief der Fifa-Regie. Das Spiel wurde zwar im ZDF übertragen, der Sender ist jedoch während der Weltmeisterschaft auf die offiziellen Bilder und Grafiken der Fifa angewiesen.

Das “Zweite” nahm den Fauxpas mit Humor, auf Twitter schrieb der Sender: “Achtung, Spoileralarm”.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball-WM 2018
  • TV-Panne: Fifa schenkt Deutschland drei Tore
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen