AA

Turniersieg für die U-9-Cracks der VEU Feldkirch

Die Unter-9-Mannschaft von der VEU Feldkirch gewann überlegen mit drei Siegen das Turnier in Ems.
Die Unter-9-Mannschaft von der VEU Feldkirch gewann überlegen mit drei Siegen das Turnier in Ems. ©VOL.AT/Privat
Feldkirch. Ohne Niederlage gewann die Unter-9-Mannschaft von frastanzer VEU Feldkirch in überlegener Manier das Turnier in Hohenems.
Turniersieg für die U-9 der VEU Feldkirch

Mit drei Siegen gegen Dornbirn (7:1), Lindau (9:1) und Hohenems (19:1) holte sich die U-9-Mannschaft von der VEU Feldkirch das Turnier in Hohenems. Die Montfortstädter sind in dieser Altersstufe die klare Ländle Nummer eins.

Unter-9-Mannschaft frastanzer VEU Feldkirch: Kevin Wanger, Felix Reicher, Jonas Taibel, Marco Kogler, Timo Sticha, Luca Kogler, Patrik Dobcsanyi, Colin Hopp, Vinzenz Rohrer, Adrian Gesson, Vincent Tschofen, Julian Gerner, Niklas Gesson, Aaron Summer: Trainer: Mario Hois, Helmut Wanger

Eishockey, Unter-9-Turnier in Hohenems

Die Spiele von frastanzer VEU Feldkirch: VEU Feldkirch – EC Dornbirn 7:1, VEU Feldkirch – EV Lindau 9:1, VEU Feldkirch – HSC Hohenems 19:1

Jeden Donnerstag von 15.15 bis 16 Uhr gibt es in der Vorarlberghalle ein Lauftraining. Buben und Mädchen sind dazu eingeladen. Nächstes U-9-Turnier am 9. Dezember um 11.45 Uhr in Hohenems.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Turniersieg für die U-9-Cracks der VEU Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen