AA

Turniersieg für die U-13-Landesauswahl

Turniersieg für die Unter-Landesauswahl bei einem Hallenturnier in der Schweiz.
Turniersieg für die Unter-Landesauswahl bei einem Hallenturnier in der Schweiz. ©VOL.AT/Privat
Bregenz. Die heimische Landesauswahl der Unter-13-Jährigen holte sich bei einem Hallenturnier in der Schweiz sensationell den Turniersieg.

Am vergangenen Wochenende nahm die U13-Mannschaft der Vorarlberger Landesauswahl an einem internationalen Turnier in Berg (Kanton Thurgau) teil. Das Turnier war mit Grashoppers Zürich, FC Zürich, FC St.Gallen, FC Winterthur, FC Aarau, FC Schaffhausen, FC Wil und dem DFB-Stützpunkt Balingen sehr gut besetzt. Nach 4 Vorrundenspielen belegte unser Team in der Gruppe B den ersten Rang und spielte im Finale um den Turniersieg gegen den FC Wil. In einem packenden und bis zum Schluss spannenden Finale stand es nach 15 Minuten Spielzeit 2:2 und ein 9 m Schießen musste entscheiden. Die Jungs mussten bis zum 14. Schützen warten ehe unser Keeper Yildiz Emircan den entscheidenden Strafstoß der Wiler gehalten hat und somit den Turniersieg für unser Team perfekt machte.

Dennoch hoben die beiden Trainer Hagspiel Ingo und Iscakar Iskender vor allem die Gesamtleistung der Mannschaft hervor. „Das Team hat bis auf ein paar Minuten im gesamten Turnier tollen Hallenfussball gezeigt und den Turniersieg mit teils sehenswerten Toren mehr als verdient. Bei solchen Turnieren können wir uns mit den Top-Nachwuchsteams messen und das ist für die Entwicklung unserer Spieler enorm wichtig.” meinte das zufriedene Trainerteam.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Turniersieg für die U-13-Landesauswahl
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen