Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Turnier-Abbruch auf der Gastra

Das Eisstockturnier auf der Gastra musste nach der achten Runde abgebrochen werden.
Das Eisstockturnier auf der Gastra musste nach der achten Runde abgebrochen werden. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Das 18. Internationale Eisstockturnier vom EV Rankweil musste am Dreikönigstag wegen der zu hohen Sonneneinstrahlung nach der achten Runde abgebrochen werden.
Turnierabbruch auf der Gastra

Die Tücken der Kunsteisbahn in Rankweil bekam der Veranstalter Eissportverein Rankweil beim 18. Internationalen Eisstockturnier an Dreikönig auf der Gastra zu spüren. Trotz bester Witterung musste das stark besetzte Turnier in der achten Runde abgebrochen werden. Bis dahin wurde Eisstocksport vom Feinsten geboten. Eine fehlende Überdachung der Eisfläche zwang jedoch die SpielerInnen zum vorzeitigen Beenden der Veranstaltung. Die hohe Sonneneinstrahlung ließ das Eis auf der Westseite der Eisfläche dahin schmelzen und es bildete sich eine „Wasseransammlung“. Trotz des großen Bemühen des Eismeisters die Eisfläche in wettbewerbsmäßigen Zustand zu halten war eine Standfestigkeit für die Spieler nicht mehr gewährleistet. Die ersten sieben Runden beider Gruppen wurde in die Wertung genommen. Die beiden Gruppensieger Lochau und Cde Dornbirn spielten dann auf der „besten Bahn“ noch das Finale um den Turniersieg. Dornbirn gewann mit 20:10-Punkten und revanchierte sich für die Niederlage bei den landesweiten Titelkämpfen.

18. internationales Eisstockturnier in Rankweil

Veranstalter: EV Rankweil; Ort: Kunsteisbahn Gastra

Endergebnis Gruppe A (13 Vereine): 1. Cde Dornbirn (Lukas Marcus, Horst Hafner, Jörn Vogelauer, Steffen Hofmann, Thomas Taferner), 2. SV Untermeitingen (Ger), 3. EC Hörbranz (Franz Gauster, Armin Gauster, Martha Gauster, Erika Kassegger)

Endergebnis Gruppe B (13 Vereine): 1. SV Lochau (Christoph Sohm, Erich Pienz, Patrick Plangger, Reinhard Zacheri), 2. ESC Bregenz Damen (Christine Mangeng, Caroline Mangeng, Ingrid Bischofberger, Susanne Sohm-Armellini), 2. ESC Langenargen (Ger)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Turnier-Abbruch auf der Gastra
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen