AA

Turn10 Landesfinale in Höchst

©Privat
Am 30. März ermitteln Vorarlbergs besten Klassen-Team die Landesmeister des Schulsportwettkampfes Turn10.

Bei den Wettkämpfen in der Sporthalle der Mittelschule Höchst sind 39 Mannschaften mit 234 Aktiven in drei Wettkampfrunden am Start. Die Buben turnen um 08:45, um 11:25 sind die Mädchen der 2. und 3. Klassen an der Reihe, und um 13:30 starten die Mädchen der 1. und 4. Klassen. Jeweils sechs Schülerinnen oder Schüler einer Klasse bilden ein Team, das Übungen im Vierkampf am Boden, Kasten-Sprung, Balken/Barren und Reck zeigt. Mit dabei sind die Schulen NMS Wolfurt, BG Dornbirn, NMS Dornbirn Markt, BG Lustenau, NMS Hard Markt, NMS Höchst, NMS Zwischenwasser und NMS Satteins.

Dieses Jahr findet kein Bundesfinale statt – dafür wird Vorarlberg 2018 Gastgeber des Bundesfinales sein, das nächstes Jahr in Wolfurt ausgetragen wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Höchst
  • Turn10 Landesfinale in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen