AA

Turn10 in Koblach

Einen neuen Teilnehmerrekord gab es bei den Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaften in Turn10, die in der Koblacher HS-Turnhalle von der TS Mäder veranstaltet wurden.

Insgesamt hatten sich 577 Aktive aus 21 Turnvereinen an den Wettkämpfen beteiligt – eine Steigerung um 60 Teilnehmer gegenüber 2008. Besonders beeindruckend war die Abordnung der TS Rankweil; der Verein hatte sich mit 23 Mannschaften an den Bewerben beteiligt. Fachwartin Renate Jandorek sagte zum Erfolg den Turn10-Porgrammes: “Es ist erfreulich, dass sich sechs Generationsmannschaften und eine Mannschaft in allgemeinen Klasse beteiligt haben. Dieser Trend zeigt, dass Turn10 sowohl für Kinder als auch für Erwachsenen attraktiv ist.”

Ein herzlicher Dank geht an das Team der TS Mäder, das trotz Melderekord die Mannschaftsmeisterschaften bestens organisiert und ausgerichtet hat.

Quelle: Vorarlberger Turnverband

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen