AA

Tunnelsperre sorgte kurzzeitig für Stau

Auf der A14 in Fahrrichtung Deutschland kam es am Mittwochnachmittag vor dem Pfändertunnel vorübergehend zu einem Stau.

Grund für die Staubildung war eine Sperre des Pfändertunnels, weil ein Lkw Ladegut verloren hatte. Der Verkehr staute sich gegen 14:45 Uhr bis zur Anschlussstelle Wolfurt zurück. Die Sperre konnte mittlerweile wieder aufgehoben werden.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tunnelsperre sorgte kurzzeitig für Stau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen