Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Tschutta": Höhen und Tiefen bei RW Rankweil

In der sechsten Ausgabe von "Tschutta" dreht sich alles um RW Rankweil.

“Tschutta” – so heißt die VOL.AT-Videoserie mit Kultreporter Thomas Knobel in dem sich alles um das runde Leder dreht. In der bereits sechsten Ausgabe widmet sich Thomas Knobel dem FC RW Rankweil. Der ehemalige Präsident Gerhard Ströhle wollte mit allen Mitteln den Traditionsverein Anfang des neuen Jahrhunderts in den Profifußball hieven. Es ist ihm trotz zahlreicher Verstärkungen nicht gelungen. Der beste Brasilianer in Vorarlberg, Oberdan Alves Carneiro, hat Rankweil von der Landesliga in die Westliga geschossen. Zweimal stand Rot-Weiß schon am Abgrund und nun spielt man in der Vorarlbergliga.

Pokal-Highlight

Die Rankweiler Ladys hingegen wollen zum 100-jährigen Jubiläum endlich in die 1. Frauen Bundesliga aufsteigen. Davor gibt es für Lisa Maria Metzler und Co. am 10. März, 13 Uhr, noch ein absolutes Highlight im Pokal: Rankweil trifft im Viertelfinale des ÖFB Ladys Cup auf Neulengbach und möchte den dritten Bundesligisten aus dem Bewerb schießen.

Nachfolgend die Ausgaben von “Tschutta”
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Rankweil
  • "Tschutta": Höhen und Tiefen bei RW Rankweil
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.