AA

"Tschutta 3.0": Osterstress für Austria Lustenau und Dornbirn

In der 26. Ausgabe von "Tschutta 3.0" dreht sich alles um jene Ländleklubs, welche an Ostern im Dauereinsatz stehen. 

In der 26. Ausgabe von „Tschutta 3.0“ dreht sich alles um die verbotenen Trainingseinheiten von vielen Ländleklubs, der Osterstress von Austria Lustenau und FC Dornbirn, Altach vor dem Start in der Qualifikation und der Auftritt von FFC Vorderland. 

Ab sofort wieder zurück: Die Vorschau und Rückblick mit den Highlights vom Profi- und Amateurfußball für das Fußball-Wochenende von Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel.

“Tschutta” – so heißt das neue Videoformat auf VOL.AT in dem sich alles um das runde Leder dreht. Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel wird ab sofort wöchentlich seine Fußball-Highlights für das Wochenende präsentieren und blickt auch zurück. Zudem gibt’s Hintergründe, Analysen und die heißesten News und Gerüchte aus der Vorarlberger-Fußball-Szene.

Verbot

Einige Herren-Kampfmannschaften im Vorarlberger Amateurfußball trainieren trotz dem Verbot der Landesregierung heimlich still und leise und verschaffen sich dadurch einen Vorsprung gegenüber den anderen Teams. Das ist aber eine reine Wettbewerbsverzerrung und hoffentlich wird das wieder gestoppt. Die Ehrlichkeit soll im Unterhaus an vorderster Front sein. Seit 31. Oktober vergangenen Jahres steht der Amateurfußball still und es fehlt noch heute jegliche Perspektive bis es wieder los geht. Bestätigt ist das Gerücht aber noch nicht.

Start

Liveticker Austria Wien vs SCR Altach

Drei von vier Meisterschaftsspielen hat SCR Altach zum Abschluss im Grunddurchgang unter Neocoach Damir Canadi gewonnen. Jetzt warten auf die Rheindörfler zehn Endspiele im Kampf um den Klassenerhalt. Zum Auftakt spielt Altach bei Austria Wien und hofft auf Zuwachs an Punkten.

Verletzungspech

Liveticker Vorwärts Steyr vs A. Lustenau

Osterstress für die beiden Vorarlberger Mannschaften Austria Lustenau und FC Dornbirn an Ostern. In der zweiten Liga stehen am Karfreitag und Ostermontag Spiele auf dem Programm. Austria Lustenau Torjäger Haris Tabakovic fehlt wegen einem Bänderriss im Knöchel. Für die Austria geht es in Steyr (Freitag 18.30 Uhr) und Montag (14.30 Uhr) gegen Young Violets Austria Wien schon um wichtige Zähler im Abstiegskampf.

Liveticker FC Dornbirn vs FC BW Linz

Viermal in Folge hat FC Dornbirn verloren. Mit BW Linz kommt der Zweite auf die Birkenwiese. Am Montag gastiert die Mader-Truppe in Horn. Mario Jokic fehlt den Rothosen an allen Ecken und Enden.

Karriereende

Nunmehr ist Schluss: Christoph Stückler, der im Mai seinen 41. Geburtstag feiert, hat längst den großen Fußball gegen einen Golfball eingetauscht und arbeitet als Greenkeeper für den Golfklub in Rankweil. 352 Meisterschaftsspiele hat er für die Austria, 32 für Altach in den Beinen. Seit 2006, mit seinem Wechsel vom FC Kärnten nach Lustenau, ist Stückler nun schon in Vorarlberg und inzwischen auch sesshaft geworden. „Es ist wunderschön, dass ich das Hobby zum Beruf machen durfte. Ich habe sehr viele wunderschöne Momente erleben dürfen, aber das Cupfinale mit Austria Lustenau überstrahlt einfach alles“, sagt Stückler.

Ostergeschenk

Liveticker Vorderland vs Austria Wien

Als Ostergeschenk wünscht sich FFC Vorderland am Ostersonntag um 10 Uhr ein Heimsieg. Gegen den Zweiten und Vizemeister Austria Wien/Landhaus wird es aber schwer zu punkten. Die Hörbranzerin Annalena Wucher spielt seit drei Jahren bei Austria Wien und zählt auf der rechten Außenbahn nicht nur zur Torjägerin sondern auch zur Stammspielerin.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • "Tschutta 3.0": Osterstress für Austria Lustenau und Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen