Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Tschutta-3.0": Altach, Dornbirn und Lustenau wollen sportlich glänzen

©VOL.AT
In der vierten Ausgabe von „Tschutta-3.0“ dreht sich das runde Leder um den BL-Klub SCR Altach, die beiden Zweitligisten SC Austria Lustenau und FC Mohren Dornbirn mit ihren neuen Kickern und der komplette Start im Ländle-Amateurfußball.

Ab sofort wieder zurück: Die Vorschau und Rückblick mit den Highlights vom Profi- und Amateurfußball für das Fußball-Wochenende von Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel.

“Tschutta” – so heißt das neue Videoformat auf VOL.AT in dem sich alles um das runde Leder dreht. Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel wird ab sofort wöchentlich seine Fußball-Highlights für das Wochenende präsentieren und blickt auch zurück. Zudem gibt’s Hintergründe, Analysen und die heißesten News und Gerüchte aus der Vorarlberger-Fußball-Szene.

In der vierten Folge widmet sich Thomas Knobel dem Bundesligisten SCR Altach, Austria Lustenau, FC Mohren Dornbirn und dem kompletten Amateurfußball.

NEUES TRIO

Der SC Austria Lustenau verstärkt sich für die neue Saison mit Blankson Anoff (19), Brandon Baiye (19) und Till Cissokho (20) von Clermont Foot 63. Im Rahmen einer weiteren Intensivierung der Kooperation zwischen Core Sports Capital (CSC) und dem SC Austria Lustenau werden die drei Spieler für die kommende Saison nach Vorarlberg ausgeliehen.

Der 20-jährige Innenverteidiger Till Cissokho kam in der vergangenen Saison zu vier Einsätzen für Clermont Foot 63. Der körperlich starke Deutsch-Franzose (2,00m; seine Mutter stammt aus Berlin) kann zudem auf einen Einsatz für Girondins Bordeaux in der Ligue 1 und auf 18 Spiele in den U-Nationalmannschaften der Equipe Tricolore zurückblicken und soll helfen der grün-weißen Defensive Stabilität zu verleihen.

Brandon Baiye (19) bringt trotz seines jungen Alters schon die Erfahrung von 32 U-Länderspielen für Belgien – viele davon als Kapitän – mit ins Ländle. Der defensive Mittelfeldspieler feierte mit 17 Jahren sein Profi-Debüt für den FC Brügge.

Der dritte Spieler des Trios – Blankson Anoff (19) – ist flexibel in der Offensive einsetzbar. Der gebürtige Ghanaer ist ein Produkt der bekannten Jean-Marc Guillou-Academy in Westafrika, stand in der vergangenen Saison im Profi-Kader von Clermont Foot 63 und soll nun in Österreich den nächsten Karriere-Schritt machen. Vierter Neuer ist der Dornbirner Fabian Gmeiner.

QUARTETT IN DORNBIRN NEU

Der FC Mohren Dornbirn verpflichtete für die neue Saison nach Lukas Katnik (Austria Lustenau), den Deutschen Tom Zimmerschied, Mario Jokic (Memmingen) und die beiden Altacher Kooperationsspieler Lars Nussbaumer und Leonardo Zottele plus Adem Draganovic. Für die Rothosen sind die neuen Kicker sicher eine erhebliche Qualitätssteigerung in der Mannschaft.

AMATEURFUSSBALL

Vor zwei Wochen startete die VN.at Eliteliga Vorarlberg, sieben Tage später erfolgte der Beginn in der Vorarlbergliga. An diesem Wochenende spielen erstmals sämtliche Klassen im Vorarlberger Amateurfußball. In der Eliteliga kommt es zum Hit zwischen FC Wolfurt und SW Bregenz. Rotenberg empfängt Lauterach. Rankweil gastiert in Lustenau. Dornbirner SV bekommt es mit Röthis zu tun.

VORARLBERGLIGA

Im Spitzenspiel steht SC Admira Dornbirn in Bizau vor einer schweren Aufgabe. Zahlreiche interessante Duelle stehen auf dem Programm.

Landesligist SC Hatlerdorf hat mit Peter Steffani einen neuen Trainer auf der Betreuerbank. Steffani folgt auf Gerald Krajic. In Bludenz sitzt erstmals Omer Ferati auf der Trainerbank und wird Nachfolger des zurückgetretenen Johannes Netzer.

ALLE SPIELE IM AMATEURFUSSBALL GIBT ES IM LIVECENTER AUF VOL.AT

Vorarlbergliga 2020/2021

3. Spieltag

IPA SC Göfis – FC Brauerei Egg Samstag

Sportplatz Göfis, 16 Uhr, SR Crnkic

Holzbau Sohm FC Alberschwende – FC Lustenau 1907 Samstag

Sportplatz Alberschwende, 16 Uhr, SR Akbulut

Kaufmann Bausysteme FC Bizau – SC Admira Dornbirn Samstag

Bergstadion, 17 Uhr, SR Karagic

Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch – Wälderhaus VfB Bezau Samstag

Sportplatz an der Bezegg, 17 Uhr, SR Krizic

Intersport FC Schruns – Sparkasse FC BW Feldkirch Samstag

Stadion Wagenweg, 18 Uhr, SR Kojadinovic

SV typico Lochau – blum FC Höchst Samstag

Sportplatz Im Hoferfeld, 18 Uhr, SR Schadl

Maldoner Elektrotechnik FC Hard – SV frigo Ludesch Samstag

Waldstadion, 18 Uhr, SR Bilgeri

FC Nenzing – SC Fußach Sonntag

Sportplatz Nenzing, 17 Uhr, SR Rigger

Landesliga

1.Spieltag

Eco Park FC Hörbranz – Elektro Graf SC Hatlerdorf Samstag

Sandriesel, 16 Uhr, SR Gruber

FC Renault Malin Sulz – KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau Samstag

Sportplatz Sulz, 17 Uhr, SR Mutlu

Ender Klimatechnik TSV Altenstadt – SK CHT Austria Meiningen Samstag

Sportplatz Amberg, 17 Uhr, SR Jurcevic

Reini´s Hausgemachtes FC Kennelbach – Erne FC Schlins Samstag

Sportplatz Kennelbach, 17 Uhr, SR Jauk

Metzler Werkzeuge SK Brederis – FC Mohren Dornbirn Juniors Samstag

Römerstadion, 17.30 Uhr, SR Macanovic

Peter Dach FC Koblach – SV Brauerei Frastanz Sonntag

Im Lohma, 16.30 Uhr, SR Felix Ouschan

1.Landesklasse, 1. Spieltag

Freitag: Fliesen Jams FC Riefensberg – World-of-Jobs VfB Hohenems 1b, 19, Jauk; Samstag: SV Gaißau – Ruech Recycling RW Langen, 16, Gojic; SPG Burtscher Großwalsertal – Vollbad FC Götzis, 17, Jovanovic; SK Bürs – BayWaLamag FC Thüringen, 17, Holzknecht; Unterberger Automation FC Nüziders – Zima FC Rotenberg 1b, 17, Kaya; FC Baldauf Doren – FC Raiffeisen Viktoria Bregenz, 17, Cindric; Sonntag: Tischlerei Drißner FC Klostertal – Dietrich Luft&Klima SC Hohenweiler, 16, Kojadinovic;    

2. Landesklasse, 1. Spieltag

Samstag: SPG Egg/Andelsbuch 1b (in Andelsbuch) – Intemann FC Lauterach 1b, 14.45, Macanovic; SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon – FC Lustenau 1907 1b, 16, Schneider; Schnitzelhaus SC Tisis – SC Röfix Röthis 1b, 17, Haslwanter; SV Satteins – Fohrenburger Rätia Bludenz, 17, Lepir; Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b – Cashpoint SCR Altach 1b, 18.15, Coralic; Sonntag: Mevo FC Schwarzenberg – SC Admira Dornbirn 1b, 16, Streibert; Meusburger FC Wolfurt 1b – FC Raiffeisen Au, 16, Jankovic;

3. Landesklasse, 1. Spieltag

Freitag: SPG FC Mellau 1b – Hella DSV Juniors, 18.30, Petrovic; Samstag: Ender Klimatechnik TSV Altenstadt Juniors – Sparkasse FC BW Feldkirch Juniors, 14.45, Borodenko; SV typico Lochau 1b – FC Renault Malin Sulz 1b, 15.45, Gangl; Klimatechnik Sparber FC Krumbach 1b – SC Fußach 1b, 17, Petrovic; Sonntag: SPG Rankweil/Brederis 1b – Vollbad FC Götzis 1b, 14, Borodenko; FC Mäder – blum FC Höchst 1b, 16, Mutlu;   

4. Landesklasse, 1. Spieltag

Samstag: SPG Burtscher Großwalsertal 1b (in Raggal) – Intemann FC Lauterach 1c, 14.30, Tschann; Intersport FC Schruns 1b – Erne FC Schlins 1b, 15.45, Mavili; FC Eintracht Bremenmahd – FC Raiffeisen Viktoria Bregenz 1b, 16, Schmid; Maldoner Elektrotechnik FC Hard 1b – SW Bregenz 1b, 16, Bartolini; SPG Göfis/Satteins 1b – SC Elektro Graf Hatlerdorf 1b, 18.15, Steiner; Sonntag: FC Nenzing 1b – SV Brauerei Frastanz 1b, 15, Schneider;

5. Landesklasse Oberland & Unterland, 1. Spieltag

Freitag: SPG Riefensberg/Krumbach 1b (in Krumbach) – Dietrich Luft&Klima SC Hohenweiler 1b, 19.30, Demirel; Samstag: SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b – World-of-Jobs VfB Hohenems Juniors, 13.30, Cehic; Schnitzelhaus SC Tisis 1b – SV frigo Ludesch 1b, 14.45, Stefania; Unterberger Automation FC Nüziders 1b – FC Beschling Bettler Äule, 14.45, Tezcan; SPG Rankweil/Brederis Juniors (in Brederis) – SK CHT Austria Meiningen 1b, 15.15, Sturm; SK Bürs 1b – FC Lustenau 1907 1c, 19, Romano; SPG Kennelbach/Wolfurt 1c – Zima FC Rotenberg 1c, 14.45, Balac; KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau 1b – Ruech Recycling RW Langen 1b, 18, Silva; Eco Park FC Hörbranz 1b – SPG SV Buch 1c, 18.15, Hofer; SV Gaißau 1b – SC Austria Lustenau Juniors, 18.15, Stuckenberg; Sonntag: Peter Dach FC Koblach 1b – BayWaLamag FC Thüringen 1b, 14.15, Krizic; Mevo FC Schwarzenberg 1b – SC Mühlebach, 14, Kaya; SPG Egg/Andelsbuch 1c (in Egg) – FC Schwarzach, 16, Holzknecht; 

ÖFB CUP HIGHLIGHT

Im ÖFB Cup kommt am Samstag, 29. August, 16.30 Uhr, RB Salzburg ins Immo-Agenturstadion nach Bregenz und trifft auf den Eliteligaklub. Heimspiel auch für die Lustenauer Austria gegen Stripfing, FC Mohren Dornbirn gegen Allerheiligen und Dornbirner SV in Altach gegen Hartberg.

https://www.vol.at/specials/laendlekicker

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bizau
  • "Tschutta-3.0": Altach, Dornbirn und Lustenau wollen sportlich glänzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen