Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Tschutta 2.0": SCR Altach hofft auf Traumstart im Frühjahr

©VOL.AT
In der zweiten Ausgabe von „Tschutta-2.0“ dreht sich das runde Leder um den Frühjahrsauftakt von Bundesligist SCR Altach. Im letzten Test trifft Zweitligist FC Mohren Dornbirn auf Eschen/Mauren.
SCR Altach hofft auf Traumstart
FC Dornbirn letzter Test

Ab sofort wieder zurück: Die Vorschau mit den Highlights für das Fußball-Wochenende von Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel.

“Tschutta” – so heißt das neue Videoformat auf VOL.AT in dem sich alles um das runde Leder dreht. Ländlekicker-Reporter Thomas Knobel wird nach einer mehrmonatigen Pause ab sofort wöchentlich seine Fußball-Highlights für das Wochenende präsentieren. Zudem gibt’s Hintergründe, Analysen und die heißesten News und Gerüchte aus der Vorarlberger-Fußball-Szene. In der zweiten Folge widmet sich Thomas Knobel dem Bundesligaklub SCR Altach.

Nach 62 Tagen in der Winterpause kehrt die Tipico Bundesliga zurück. Nach dem historischen Cuptriumph der Lustenauer Austria letztes Wochenende mit dem 5:4-Sieg im Elfmeterschießen gegen WSG Tirol muss diesmal SCR Altach erstmals in diesem neuen Jahr ran.

Erfolgstendenz

Drei Siege in Folge feierte der SCR Altach am Ende des letzten Jahres 2019. Die Rheindörfler wollen den Erfolgstrend fortsetzen und das erste Frühjahrsheimspiel im Grunddurchgang der Bundesliga gegen den Tabellennachbarn Austria Wien gewinnen. Dabei hoffen die Altacher auf drei Punkte, dann würde Altach die Wiener in der Tabelle überholen.

Der Liveticker vom Spiel SCR Altach vs FK Austria Wien

Nur noch vier Meisterschaftsspiele gegen Austria Wien (h), Mattersburg (a), Salzburg (h) und Admira Wacker (a) stehen im Grunddurchgang auf dem Programm, ehe das Abstiegs Play-off Mitte März beginnt. Die vier Neuen Berkay Dabanli, Alain Wiss, Julio Villalba und Ogulcan Bekar sollen den Altachern zu sportlich guten Zeiten verhelfen. Der Langzeitausfall von RB Salzburg Leihgabe Ousmane Diakite schmerzt sehr. Dafür stehen die Comebacks von Philipp Netzer, Samuel Oum Gouet, Manfred Fischer und Marco Meilinger kurz bevor. Dadurch wird die Qualität der Mannschaft um einiges erhöht. Der vierte Heimsieg von SCR Altach gegen die schlechteste Auswärtself der Bundesliga wäre von enormer Wichtigkeit und sehr gut für das Selbstvertrauen.

Dornbirns letzter Test

Eine Woche vor dem Frühjahrsstart in der 2. Liga bestreitet der FC Mohren Dornbirn gegen USV Eschen/Mauren am Samstag, 15. Februar, 10.30 Uhr, Kunstrasenplatz Birkenwiese die Generalprobe und will sich gut präsentieren.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball Vorarlberg
  • "Tschutta 2.0": SCR Altach hofft auf Traumstart im Frühjahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen