Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trump verwechselt Ersten mit Zweitem Weltkrieg

US-Präsident Donald Trump verwechselte den Ersten mit dem Zweiten Weltkrieg. Auch den Ausbruchszeitpunkt der Spanischen Grippe brachte er durcheinander.
US-Präsident Donald Trump verwechselte den Ersten mit dem Zweiten Weltkrieg. Auch den Ausbruchszeitpunkt der Spanischen Grippe brachte er durcheinander. ©AP
Bei einer Pressekonferenz am Montag irritierte US-Präsident Donald Trump mit einer falschen Aussage über den Ersten beziehungsweise Zweiten Weltkrieg und über die Spanische Grippe.

Gegenüber den Medienvertretern sagte er, eine Pandemie habe den Zweiten Weltkrieg "wahrscheinlich" beendet. Das ist einerseits falsch, weil die Spanische Grippe - auf die er sich höchstwahrscheinlich bezog - nach dem Ersten Weltkrieg ausgebrochen ist, nicht im zweiten.

Außerdem ist die Pandemie erst 1918 ausgebrochen - als der Erste Weltkrieg schon endete.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Trump verwechselt Ersten mit Zweitem Weltkrieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen