Trotz Überlegenheit blieb Langenegg ohne Punkte

©Philipp Steurer
Aufsteiger Langenegg blieb trotz Überlegenheit ohne Punkte im ersten Auswärtsspiel in Grünau

„Schade, es war viel mehr drin für meine Mannschaft im ersten Auswärtsspiel über dem Arlberg. Trotz spielerischer Überlegenheit und zahlreichen Topchancen konnte man kein Kapital daraus schlagen“, war Langenegg-Trainer Klaus Nussbaumer nach der bitteren 0:2-Niederlage in Grünau enttäuscht. Einem dummen Tor musste Langenegg schon nach fünf Minuten bei brütender Hitze nachlaufen. In der Schlussminute fiel dann noch der zweite Treffer für die Salzburger Mannschaft. Zudem sind zwei rekordverdächtige Erfolgsserien bei den Wäldern beendet worden. Nach 725 Minuten kassierte der Regionalliganeuling saisonübergreifen einen Gegentreffer und nach elf ungeschlagenen Partien verließen Patrick Maldoner und Co. den Platz als Verlierer. In Langenegg werden auch die Ausfälle von Kaderspielern wegen Verletzungen größer. Nach Sebastian Inama, Michael Bader und Simon Steurer hat sich auch Verteidiger Günter Bechter nach einer Viertelstunde in Grünau verletzt. Jetzt folgt am kommenden Samstag (18 Uhr) die Heimpremiere gegen Seekirchen.

SV Wals/Grünau – Zima FC Langenegg 2:0 (1:0)

Stadion Grünau, 150 Zuschauer, SR Kostacevic (T)

Torfolge: 5. 1:0 Christian Schnöll, 90. 2:0 Michael Piljanovic

Gelbe Karten: 65. Gilnei de Mesquita, 74. Marcel Maldoner (beide Langenegg/beide Foulspiel)

SV Wals/Grünau: Soder; Schindl, Seiler, Thaller (59. Auer), Felix Ebner; Scheibenhofer, Thomas Pertl, Schnöll (78. Piljanovic), Sturm, Scherzer; David Ebner (64. Teufl)

Zima FC Langenegg: Wohlgenannt; Günter Bechter (15. Heidegger), Klaus Schwärzler (67. Marcel Maldoner), de Mesquita, Daniel Schmidler (72. Marcel Steurer); Patrick Maldoner, Röser, Marc Nussbaumer, Bentele; Paulo Victor, Schmid

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Langenegg
  • Trotz Überlegenheit blieb Langenegg ohne Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen