AA

Trotz Sensationssieg ist FC Sulz ausgeschieden

Sulz schied in der Vorrunden-Gruppenphase schon aus.
Sulz schied in der Vorrunden-Gruppenphase schon aus. ©Vol.at/Franz Kopf
Sulz. Nur kurz dauerte heuer der Auftritt von Renault Malin FC Sulz beim Wolfurter Hallenmasters.
Bilder von FC Sulz

Im Vorjahr scheiterte FC Sulz nur ganz knapp an der Teilnahme des Masters-Finale mit den letzten sechs Mannschaften, die dann um den Turniersieg spielten. Diesmal schied die blutjunge Truppe aus dem Vorderland trotz des Sensationssieges gegen LL-Klub Göfis (3:0) schon in der Vorrunde des Masters aus. Allerdings war die Mannschaft mit der aus dem Vorjahr in keinster Weise vergleichbar. Sulz hat nur mit Eigenbauspielern in Wolfurt gespielt und hinterließ trotz des Ausscheiden einen guten Eindruck. Zwei Siege reichten für die Vorderländer nicht für den Aufstieg in die Vorrunde-Finalgruppe.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Sulz
  • Trotz Sensationssieg ist FC Sulz ausgeschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen