Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trotz Kreuzbandriss: Neureuther träumt weiter von Olympia

Felix Neureuther zeigt sich nach seinem Kreuzbandriss kämpferisch.
Felix Neureuther zeigt sich nach seinem Kreuzbandriss kämpferisch. ©GEPA
Beim Training in den USA zog sich Felix Neureuther am Samstag einen Kreuzbandriss zu. Dennoch gibt der 33-jährige nicht auf und träumt auch weiterhin von Olympia.
Felix Neureuther fällt nach Kreuzbandriss
Skistar Felix Neureuther

Auf Instagram postete der Skirennläufer ein Video, dass ihn beim Laufen in einem Schwimmbecken zeigt. Dazu schrieb er: “Lions don´t recover like humans. Keep fighting.”

Lions don’t recover like humans! Keep fighting #nosnownoshow

Ein Beitrag geteilt von Felix Neureuther (@felix_neureuther) am

“Habe meine Ziele”

Heute Vormittag ist Neureuther am Münchner Flughafen angekommen, wie die Bild-Zeitung berichtet. “Es ist alles relativ knapp und nicht so lange her mit der Verletzung. Man muss auch schauen, wie mein Knie das alles verkraftet und wie es in der Reha geht. Aber im Kopf habe schon meine Ziele. Und die versuche ich natürlich zu erreichen”, sagte er gegenüber Bild.

Und weiter: “Ich muss sagen, von dem Tag, wo es passiert ist, bis zum nächsten, ist es so viel besser geworden. Und so lange noch irgendwie ein kleines Fünkchen Hoffnung besteht, dass vielleicht sogar auch noch Olympia möglich sein sollte, werde ich jedes kleine Fünkchen Hoffnung ergreifen. Ich versuche es erstmal konservativ zu behandeln.”

“Alles versuchen, dass es funktioniert”

Direkt vom Flughafen fuhr Neureuther in die Praxis von Sportarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und zeigte sich kämpferisch: “Ich bin jetzt 33 Jahre alt und ich brauche mir nix vorzumachen, so viele Chancen habe ich nicht mehr. Und mag natürlich alles definitiv versuchen, dass es funktioniert.” Wir drücken Neureuther die Daumen und hoffen, dass er bei den Olympischen Spielen im Februar in Südkorea an den Start gehen kann.

Broke my ACL today. Season is over ! But there are way worse things what can happen. So stay positive!

Ein Beitrag geteilt von Felix Neureuther (@felix_neureuther) am

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Trotz Kreuzbandriss: Neureuther träumt weiter von Olympia
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen