Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tropensturm "Ingrid" trifft in Mexiko auf Land

Der Tropensturm "Ingrid" ist nun in Mexiko auf Land getroffen.
Der Tropensturm "Ingrid" ist nun in Mexiko auf Land getroffen. ©EPA
Der Tropensturm "Ingrid" ist am Montag im Osten Mexikos auf Land getroffen. Mit Windgeschwindigkeiten von 100 Stundenkilometern zog der Sturm weiter ins Landesinnere, wie das Nationale Hurrikan-Zentrum (NHC) in Miami im US-Bundesstaat Florida mitteilte.
Schwere Stürme in Mexiko
25 Tote bei Stürmen in Mexiko

“Ingrid” war mit Hurrikanstärke über den Golf von Mexiko gezogen und wurde bei seinem Auftreffen auf Land zu einem Tropensturm herabgestuft. Laut den Vorhersagen sollte er sich weiter abschwächen. Das NHC warnte aber vor lebensbedohlichen Überschwemmungen und Erdrutschen.

Mindestens 21 Tote

Bereits in anderen Regionen Mexikos, vor allem im westlichen Bundesstaat Guerrero, hatte es schwere Überschwemmungen und Erdrutsche gegeben. Dort war am Sonntag der Tropensturm “Manuel” auf Land getroffen. Mindestens 21 Menschen kamen ums Leben. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Tropensturm "Ingrid" trifft in Mexiko auf Land
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen