Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trockensteinmauern als gestaltende Elemente

Von der Bank bis zur Kräuterspirale - der Ideenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt
Von der Bank bis zur Kräuterspirale - der Ideenvielfalt sind keine Grenzen gesetzt ©Martin Lutz

Bereits zum 2. Mal findet bei Familie Heinzle Christoph und Bria der Kurs “Trockensteinmauern als gestaltende Elemente” mit Herr Martin Lutz statt.

Durch die Teilnahme an diesem Kurs erlernen Sie diese alte Technik neu und unterstützen gleichzeitig diese Familie. Machen Sie mit und staunen Sie, welche Kunstwerke mit den passenden Steinen gezaubert werden können!

Anmledung und Information beim Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI) Vorarlberg unter I www.lfi.at/vbg, E lfi@lk-vbg.at oder T 05574/400-192.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Doren
  • Trockensteinmauern als gestaltende Elemente
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen