Türkei: Anschlag in Istanbul

In einem von der türkischen Regierungspartei genutzten Gebäude in Istanbul ist am Dienstag einem Agenturbericht zufolge eine kleine Bombe explodiert.

Menschen seien jedoch nicht verletzt worden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Anatolien.

Die Rohrbombe sei Sprengstoff-Experten zufolge in einem Mülleimer außerhalb eines Büros im dritten Stock des Gebäudes im Stadtteil Kartal explodiert. Die Polizei lehnte eine Stellungnahme ab.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Türkei: Anschlag in Istanbul
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen