Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Triumph von Maze im Ofterschwang-Slalom

Tina Maze ließ der Konkurrenz keine Chance, Nicole Hosp landete als beste Österreicherin auf Platz 9.
Tina Maze ließ der Konkurrenz keine Chance, Nicole Hosp landete als beste Österreicherin auf Platz 9. ©EPA
Tina Maze hat am Sonntag den Slalom in Ofterschwang gewonnen. Die bereits als Gesamtweltcup-Gewinnerin feststehende Slowenin feierte vor der Schweizerin Wendy Holdener (+0,25 Sek.) sowie Weltmeisterin Mikaela Shiffrin aus den USA (0,75) ihren bereits zehnten Weltcup-Sieg im WM-Winter.
Endstand in Ofterschwang
Fenninger-Triumph im RTL

Als beste Österreicherin landete die Tirolerin Nicole Hosp (2,16) auf Platz neun, nachdem Vizeweltmeisterin Michaela Kirchgasser bereits im ersten Durchgang ausgeschieden war.

Maze egalisierte mit ihrem bereits 22. Podestplatz die bisherige Rekordmarke im Weltcup, die der Salzburger Hermann Maier in der Saison 1999/2000 aufgestellt hat. Außerdem verbesserte sie die Punktebestmarke vor den letzten vier Damen-Rennen in der kommenden Woche in Lenzerheide bereits auf 2.254 Punkte. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Triumph von Maze im Ofterschwang-Slalom
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen