Trickdiebinnen bestahlen 82-jährige Kärntnerin

Opfer von Trickdiebinnen ist am Dienstagabend eine 82 Jahre alte Kärntnerin geworden. Zwei Frauen verschafften sich unter einem Vorwand Zugang zu ihrer Wohnung und stahlen Goldschmuck im Wert von rund 8.000 Euro.

Die Diebinnen, etwa 60 bzw. 40 Jahre alt, läuteten an der Wohnungstür der Pensionistin in Wolfsberg. Sie baten die Frau um Papier und Bleistift, weil sie angeblich der Nachbarin eine Nachricht hinterlassen wollten. Außerdem boten sie ihr auch selbstgestickte Decken zum Kauf an. Während die 82-Jährige von einer der beiden Täterinnen abgelenkt wurde, schlich sich die zweite ins Schlafzimmer und wurde dort fündig. Nach einer Stunde verließen die Frauen die Wohnung wieder, einige Zeit später bemerkte die Pensionistin, dass ihr Schmuck verschwunden war.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Trickdiebinnen bestahlen 82-jährige Kärntnerin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen