AA

Triathlet Berger als bester Österreicher

Triathlet Dominik Berger erreichte erneut eine Top-Platzierung.
Triathlet Dominik Berger erreichte erneut eine Top-Platzierung. ©privat

Triathlon-Profi Dominik Berger zeigte sich beim Kurztriathlon in Klagenfurt am Wörthersee in sehr guter Form. Über die Distanzen 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen platzierte sich der Athlet des Sportverein Casino Kleinwalsertal im 400 Teilnehmer-Starterfeld als bester Österreicher auf dem zehnten Gesamtrang.

Die Premiere des Profi-Bewerbes “5150” Kurztriathlon in Klagenfurt wies zur olympischen Distanz einen großen Unterschied aus: Das Windschattenfahren beim Radfahren war nicht erlaubt. Im sehr gut besetzten Teilnehmerfeld setzte sich der Hirschegger Profi Dominik Berger gut in Szene. Als bester Österreicher klassierte sich der SVCK-Sportler mit der Zeit von genau 2:00 Stunden auf Rang 10 im Klassement der Profiwertung. Für den Kleinwalsertaler Top-Athleten war der Wettkampf in Kärnten ein Vorbereitungsrennen für den am 3. Juli ebenfalls am Wörthersee stattfindenden Ironman Austria. Dieser ist das erklärte Saison-Highlight von Dominik Berger in seinem ersten Jahr als Profi über die Ironman-Distanz. Am 26. Juni wird Berger einen weiteren Vorbereitungsbewerb in Innsbruck absolvieren, wo er seinen Vorjahressieg verteidigen möchte. Vater Helmut Berger als Amateur war beim Kurztriathlon ebenfalls am Start und erreichte in einer Gesamtzeit von 2:24 Stunden Rang Zwei in der Klasse M50.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mittelberg
  • Triathlet Berger als bester Österreicher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen