AA

Treibacher übernimmt Austria Email

Treibacher übernimmt Mehrheit bei Traditionsunternehmen Austria Email.
Treibacher übernimmt Mehrheit bei Traditionsunternehmen Austria Email. ©Bilderbox/Symbolbild
Die Kärntner Treibacher Industrieholding GmbH hat die Aktienmehrheit an der Austria Email AG in Knittelfeld übernommen.

Die bisherige Minderheitsbeteiligung von rund 40 Prozent wurde auf 90 Prozent gesteigert, die restlichen Anteilsscheine bleiben im Streubesitz. Das Angebot der Treibacher zum Erwerb der Aktienmehrheit vom Private Equity Unternehmen Buy-Out Central Europe II AG wurde am Freitag angenommen, hieß es in Aussendungen der Austria Email und von Buy-Out.

Treibacher übernimmt älteste Aktiengesellschaft Österreichs

Der Eigentumsübergang steht noch unter dem gesetzlich erforderlichen Kartellrechtsvorbehalt. Die Buy-Out Central Europe II AG hatte beschlossen, alle Beteiligungen zu verkaufen – auf Wunsch der Aktionäre. Bei dem steirischen Traditionsunternehmen Austria Email handelt es sich nach eigenen Angaben um die älteste börsennotierte Aktiengesellschaft Österreichs. Die Treibacher Industrie will mit dem nunmehrigen 90-Prozent-Anteil ihre Unternehmensstrategie mit Expansion in Exportmärkte fortsetzen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Treibacher übernimmt Austria Email
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen