Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Treffpunkt der Musikfreunde

Bild: „Wiener Facetten“ stehen im Rittersaal der Schattenburg auf dem Programm.
Bild: „Wiener Facetten“ stehen im Rittersaal der Schattenburg auf dem Programm.
Feldkirch. Seit knapp 40 Jahren begeistern die Feldkircher Schloss- und Palaiskonzerte ein großes Publikum.

Am Montag, 20. Juli konzertieren um 20 Uhr im Rahmen der Feldkircher Schloss- und Palaiskonzerte im Rittersaal der Schattenburg Martin Kabas (Kontrabass & Akkordeon), Max Dobrovich (Violine), Martin Ortner (Viola, Kontragitarre & Gesang), Eva-Maria Kabas (Violine), Christian Ladurner (Viola, Kontragitarre, Gesang & Mandoline). Unter dem Titel „Wiener Facetten“ spielen sie Werke von Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Arik Brauer, H. Strecker, Josef Lanner, und vielen anderen.

Die Feldkircher Schloss- und Palaiskonzerte wird alljährlich von einem großen Publikum aus dem In- und Ausland besucht. Initiiert wurde diese Konzertreihe 1973 vom viel zu früh verstorbenen Feldkircher Kulturstadtrat Dr. Helmut Futscher. Die Konzertsaison beginnt jeweils Anfang Juli und endet Ende August. Die Veranstaltungsorte sind die Schattenburg und der Hof des Palais Liechtenstein. Der Kartenvorverkauf im Stadtmarketing und Tourismus Feldkirch GmbH. in der Schlossergasse 8, Tel.: 05522/73467 statt. Manfred Bauer

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Treffpunkt der Musikfreunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen