AA

Treffen zwischen EU-Vertretern und Erdogan geplant?

Erdogan soll sich mit EU-Vertretern treffen.
Erdogan soll sich mit EU-Vertretern treffen. ©APA
Im Bemühen um eine Annäherung zwischen Brüssel und Ankara wollen führende EU-Vertreter laut einem Bericht den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan zu einem Spitzentreffen empfangen. Die Begegnung sei für Ende März in Brüssel oder Sofia geplant, meldete die "Welt" (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf EU-Diplomatenkreise.

Die Europäische Union werde dabei vertreten durch Kommissionschef Jean-Claude Juncker, Ratspräsident Donald Tusk, Parlamentspräsident Antonio Tajani und Bulgariens Regierungschef Bojko Borissow, dessen Land derzeit den EU-Ratsvorsitz innehat.

Das bisher letzte Treffen der EU-Spitzen mit Erdogan hatte im Mai des vergangenen Jahres am Rande eines NATO-Gipfels in Brüssel stattgefunden. Ziel der Beratungen im März sei es, neben dem Trennenden vor allem auch gemeinsame Interessen zu betonen, hieß es in dem “Welt”-Bericht. Zu dem Westbalkan-Gipfel im Mai werde Ankara hingegen nicht eingeladen. “Anders als die Länder des Westbalkans wollen wir die Türkei derzeit nicht mit dem Thema EU-Erweiterung in Verbindung bringen”, zitierte die Zeitung einen EU-Diplomaten.

Nach einem Jahr voller Konflikte ist die Türkei derzeit darum bemüht, das Verhältnis zu ihren wichtigsten Handelspartnern in Europa zu normalisieren. Anfang Jänner reiste Erdogan daher bereits nach Paris, einen Tag später besuchte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu seinen deutschen Kollegen Sigmar Gabriel in Goslar. Außenministerin Karin Kneissl plant kommende Woche einen Türkei-Besuch und ein Zusammentreffen mit Cavusoglu.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Treffen zwischen EU-Vertretern und Erdogan geplant?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen