AA

treff.theater spielt derzeit "Gerüchte, Gerüchte" von Neil Simon

Thomas Rudigier als Ken Gorman in Action, im Hintergrund "Cookie" alias Christine Wachter
Thomas Rudigier als Ken Gorman in Action, im Hintergrund "Cookie" alias Christine Wachter ©Marita Bitschnau
Gerüchte Gerüchte treff.theater

Eine tolle schauspielerische Leistung zeigt derzeit das treff.theater mit Regisseur Dietmar Schlatter. Mit dem Stück Gerüchte, Gerüchte von Neil Simon, einem der erfolgreichsten Dramatiker der USA feierte die junge Schauspielgruppe aus Schruns/Tschagguns am vergangenen Freitag Premiere in einer ausverkauften Kulturbühne.
Wie schon bei den vorangegangenen drei Produktionen greift auch dieses Jahr die Gruppe wieder nicht auf altbewährtes zurück, sondern wagt sich auf neues Terrain, nämlich dem Boulevard-Theater.
Das Stück handelt von Charly Brock und seiner Frau Myra, die zu einer Party anlässlich ihres 10. Hochzeitstages einladen. Als die ersten Gäste eintreffen, fehlt von der Gastgeberin und dem Personal jede Spur, nur der Gastgeber wird blutüberströmt im Schlafzimmer gefunden. Ein Skandal droht und es werden immer noch verrücktere Geschichten erfunden, um den nach und nach erscheinenden Partygästen die Situation zu erklären. Und zu guter Letzt kommt auch noch die Polizei ins Haus.
Das Stück spart nicht mit Wortwitz, spritzigen Dialogen und einer allgegenwärtigen Situationskomik. Mit der Auswahl dieses Stückes und dem großen Publikumsinteresse zeigt Regisseur Dietmar Schlatter wieder einmal, dass es auch im Montafon neben dem Bauerntheater noch Platz und Interesse für andere Theaterstücke gibt.

Weitere Aufführungen:
Mittwoch, 11.11.09
Freitag, 13.11.09 und Samstag 14.11.09
Jeweils um 20 Uhr auf der Kulturbühne in Schruns

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • treff.theater spielt derzeit "Gerüchte, Gerüchte" von Neil Simon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen